Die Top Singlebörsen 2019

Exklusives Interview mit Parship-Geschäftsführer Tim Schiffers

By

Als eine der größten und beliebtesten Partnerbörsen überhaupt bringt Parship schon seit 2001 Singles zusammen - und das außerordentlich erfolgreich. Immerhin haben Parship-Paarbefragungen ergeben, dass 9 con 10 Paaren, die sich über die Partnerbörse kennengelernt haben, zusammen bleiben.

 

Zu Parship

 

Doch was ist das Erfolgsgeheimnis und wie hebt sich Parship von anderen Anbietern ab? Geschäftsführer Tim Schiffers hat uns im exklusiven Interview mehr verraten.

 

 

Parship zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Partnervermittlungen Deutschlands – was ist Ihr Erfolgsrezept?

 

Parship ist der Pionier in der Online-Partnervermittlung und steht mittlerweile wie keine andere Marke für eine seriöse, erfolgreiche Partnervermittlung. Wir waren bei unserer Gründung 2001 einer der ersten Anbieter, der Menschen mittels eines wissenschaftlich basierten Verfahrens – unserem Parship Prinzip – in langfristige und glückliche Beziehung brachte.

 

Das ist auch Teil unseres Erfolgsrezepts: Über den Parship-Fragebogen wird anhand von rund 80 zumeist indirekten Fragen im ersten Schritt ein objektives Profil der partnerschaftsrelevanten Persönlichkeitsmerkmale für jedes Mitglied erstellt. Daraufhin erfolgt das Matching, bei dem Singles potenzielle Partner vorgeschlagen werden, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

 

Mehr als 840.000 Singles haben sich so bereits über Parship verliebt. Natürlich trägt auch unsere Kampagne zu unserem Bekanntheitsgrad bei: Kaum jemand in der relevanten Zielgruppe kennt unsere Slogans „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship“ und „Ich parshippe jetzt“ nicht.

 

 

Inwiefern unterscheidet sich Parship von anderen Partnerbörsen?

 

Es gibt zahlreiche Online-Services, die auf unverbindliche Flirts oder schnelle Abenteuer ausgelegt sind. Bei Parship suchen Menschen jedoch nach einem Partner für eine dauerhafte Beziehung. Neben dem wissenschaftlichen Matchmaking durch das Parship-Prinzip bieten wir unseren Mitgliedern optimale Bedingungen für ihre Partnersuche: Wir stellen einen seriösen und geschützten Raum zur Verfügung, in dem sich unsere Mitglieder kennenlernen können. Wir verifizieren alle Profile, bieten ein sicheres Nachrichtensystem und verwalten eine vertrauenswürdige Plattform, die jährlich vom TÜV geprüft wird.

 

Das schätzen unsere Kunden: Jede Woche melden sich bei uns über 34.000 neue Singles an. Unsere Mitglieder sind aktive, dynamische Menschen, zumeist zwischen 25 und 59 Jahren, und wir bieten ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis. Unsere Erfolgsquote spricht ebenfalls für uns: 38 Prozent unserer Premium-Mitglieder haben während ihrer Mitgliedschaft bei Parship einen Partner gefunden.

 

 

Was sind die größten Bedenken/Ängste, die Singles haben, wenn es um die Nutzung von Datingseiten geht?

 

Online-Dating ist heute eine Selbstverständlichkeit und gesellschaftlich voll akzeptiert. Beinahe jeder kennt jemanden, der sich online verliebt hat. Das war nicht immer so: Zum Start von Parship hatte die Online-Partnersuche ein völlig anderes Image, niemand hätte zugegeben, seinen Partner im Internet zu suchen bzw. gefunden zu haben.

 

Der große Erfolg unserer Angebote und die vielen positiven Erfahrungen sorgen dafür, dass Bedenken und Ängste mit Blick auf die gesellschaftliche Meinung nur noch eine untergeordnete Rolle spielen.

 

Vielmehr überwiegen die positiven Aspekte: Online ist die Auswahl an potentiellen Partnern viel größer und die Möglichkeiten zum Flirten flexibler. Aber natürlich spielt, wie bei allen Online-Diensten in der heutigen Zeit, das Thema Datenschutz und Sicherheit für die Nutzer eine große Rolle. Selbstverständlich ist der vertrauliche Umgang mit Kundendaten unser oberstes Gebot bei Parship.

 

 

Die Sicherung der privaten Nutzerdaten, aber auch der Schutz vor Betrügern gehören mit zu den Bedenken beim Online Dating. Warum können sich Singles auf Parship besonders sicher fühlen und welche Maßnahmen ergreifen Sie, damit sich Ihre Mitglieder unbesorgt auf die Partnersuche konzentrieren können?

 

Als seriöse Online-Partnervermittlung legen wir bei Parship größten Wert auf die Sicherheit unserer Mitglieder. Unser erklärtes Ziel ist es, unseren Kunden eine seriöse, niveauvolle Mitgliederbasis und bestmöglichen Schutz vor Betrügern zu bieten. Das fängt damit an, dass unser Kundenservice jedes einzelne Profil prüft, Freitexteinträge kontrolliert sowie Fotos freigibt. Auch unser zweistufiges Anmelde-Verfahren, das so genannte Double Opt-In, bei dem alle Mitglieder, die sich neu registrieren, ihre E-Mail-Adresse über einen Bestätigungslink verifizieren müssen, hilft.

 

Dank unserer umfassenden Sicherheitssysteme sowie verschiedener Filter und Früherkennungsmuster gelingt es uns immer besser und schneller, potenzielle Betrüger früh zu erkennen und von Anfang an von unserer Datenbank fernzuhalten. Darüber hinaus sind wir im fortwährenden Dialog mit unseren Kunden und appellieren daran, vorsichtig zu bleiben und sich bei Auffälligkeiten sofort an unseren Kundenservice zu wenden.

 

 

Laut Ihrer Seite bleiben 9 von 10 Parship-Paaren zusammen. Würden Sie sagen, dass Paare, die sich online kennenlernen, generell größere Erfolgschancen bestehen?

 

Das glaube ich schon – zumindest gilt das für „unsere“ Parship-Paare: Das haben mehrere Parship-Vergleichsstudien zwischen Online- und Offline-Partnerschaften gezeigt. Wer sich im Internet kennengelernt hat, wird schneller ein Paar, zieht schneller zusammen und bekommt schneller Nachwuchs als Verliebte, die sich auf klassischem Wege in der Bar oder im Freundeskreis kennengelernt haben. Rund zwei Drittel der Parship-Paare ziehen bereits im ersten Beziehungsjahr mit ihrem Partner zusammen. Ein weiterer Vergleich: Etwa Dreiviertel aller Parship-Paare sind mit ihrer aktuellen Beziehung sehr zufrieden. Das gleiche gilt aber nur für die Hälfte der deutschen Paare, die sich nicht im Internet (also offline) kennengelernt haben. Zudem zeigte sich, dass Paare, die sich über Parship gefunden haben von höherer Beziehungsqualität und mehr Partnerschaftszufriedenheit profitieren als Paare, die sich offline kennengelernt haben.

 

 

Parship legt großen Wert darauf, User mit anderen Singles, die ihre Interessen teilen, zu matchen. Haben solche Beziehungen höhere Erfolgschancen? Ist der allgemeine Glaube, dass sich Gegensätze anziehen, eher ein Mythos, der durch die Ergebnisse von Datingseiten widerlegt wird?

 

Weder das eine noch das andere ist der Fall. Vielmehr kommt es auf die richtige Mischung an. Wir bei Parship arbeiten nach der Maxime: „So viele Gemeinsamkeiten wie möglich, so viele Unterschiede wie nötig.“ Für eine stabile Partnerschaft sollten sich tatsächlich viele Eigenschaften, Wünsche und Vorstellungen der Partner ähneln. Beispielsweise ist ein ähnlicher Wunsch nach Partnernähe von Vorteil, damit sich nicht einer von beiden in der Beziehung eingeengt fühlt.

 

Bestimmte Konstellationen dürfen und sollten jedoch idealerweise unterschiedlich und damit auch durchaus komplementär sein. Zwei dominante Charaktere, die immer ihren Willen durchsetzen möchten, haben ein erhöhtes Potenzial für Konflikte. Hier ist es sinnvoll, wenn einer der beiden Partner durch ein ausgleichendes Naturell schwierige Situationen entschärfen kann.

 

 

Haben Sie Ratschläge für Nutzer, die sich bessere Partnervorschläge bzw. Reaktionen auf ihr Datingprofil wünschen? Welche Eigenschaften erfahren die größte Resonanz? Bildung? Interessen/Hobbies?

 

Die Ansprüche an die Partnersuche steigen. Eine zu hohe Anspruchshaltung kann die Partnersuche aber immens erschweren: So raten wir unseren Mitgliedern auch Kontakt zu einem anderen Mitglied aufzunehmen, wenn nicht alle gewünschten Kriterien eines perfekten Partners erfüllt sind. Hinter solch einem Profil kann trotzdem der oder die Richtige stecken.

 

Das A und O ist zudem ein möglichst vollständig ausgefülltes Online-Profil mit einem sympathischen Foto, das dem Gegenüber ein ansprechendes, aber ehrliches Bild vermittelt. Wichtig ist auch eine korrekte Orthografie: Für über 90 Prozent der Single-Frauen ist eine fehlerlose Rechtschreibung und Zeichensetzung ein wichtiger Aspekt bei der Online-Partnersuche.

 

Wenn einem ein anderer Single dann gefällt, sollte man zügig ein Treffen oder ein Telefonat vereinbaren und sich nicht monatelang hinter Nachrichten verstecken. Nur mit einem Treffen kann man herausfinden, ob man sich eine gemeinsame, langfristige Zukunft vorstellen kann.

 

Zu Parship

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.